Was ist Frontrunners?

Was ist Frontrunners?

"Frontrunners" ist ein internationaler Kurs um Führungsfähigkeiten und Projektmanagement zu erlernen.

Die jugendlichen Teilnehmer setzen sich während des Kurses mit den Problemen in der Gehörlosengemeinschaft auseinander und überlegen bessere Lösungen.

Die Teilnehmer des Frontrunners Kurses kommen aus aller Welt und sind zwischen 18 und 30 Jahren alt. Sie haben Ideen, Ziele und Motivationen zur Bewegung in der Gehörlosengemeinschaft in ihren eigenen Ländern oder weltweit.

Das Hauptziel des Frontrunners Kurses ist es, die Welt zu verändern.

Im Jahr 2007 findet der dritte Frontrunners Kurs statt und dauert (anders als beim ersten im Jahr 2005 und beim zweiten im Jahr 2006) 8 statt 3 Monaten.

Der dritte Frontrunners Kurs ist in drei Module aufgeteilt. Beim ersten Modul beschäftigen wir uns mit Konzepten der Führungskraft, des Projektmanagements und Themen über Politik, Kultur, Sprache, Soziologie, Identität usw. Audismus, Deafhood, Empowerment und Entwicklungshilfe gehören auch zu den Themen des Frontrunners Kurses.

Im zweiten Modul werden Teilnehmer in ihren eigenen oder anderen Ländern Projekte leiten und praktisch durchführen, was sie theoretisch im ersten Modul gelernt und verinnerlicht haben.

Im dritten Modul werden die Projekte aller Teilnehmer ausgewertet, ausdiskutiert und beurteilt.

Wir hoffen, dass das Programm uns stärkt und verändert. Halte Kontakt zu uns, denn wir veröffentlichen Informationen und Neuigkeiten im Internet!

Navigation

Problems?